Eine ganze Schule spielt Theater

Die Musikschule Odenwald e.V. führt in Kooperation mit Schulen des Odenwaldkreises unter der Schirmherrschaft unseres Landrats Dietrich Kübler verschiedene Projekte unter dem Namen „PriMus- Prima Musik“ durch.
Die Grundschule Mossautal hat das Glück, dass sie das Angebot bekam im Rahmen dieser Projektreihe ein Theaterprojekt unter der Leitung des Regisseurs und Autors Alexander Kaffenberger anbieten zu können.
Wir haben uns aus mehreren Gründen für das Projekt entschieden.
Wir wollen den Kindern die Möglichkeit bieten, mit dem erfahrenen und bekannten Theaterpädagogen Alexander Kaffenberger zu arbeiten.
Wir wollen die Kinder die Erfahrung machen lassen, ein eigenes Theaterstück zu entwickeln und dies beim Theatertag SOMMER den Eltern und der Öffentlichkeit vorzustellen.
Der Theatertag wird im September sein.
Für die Kinder der 4. Klasse findet ihre Präsentation aber schon bei ihrer Verabschiedung im Juni statt.
So gibt es nun bereits seit Februar dienstags zweiwöchig für jede Klasse eine Theaterstunde. Nach den Sommerferien werden auch die Kinder der neuen ersten Klasse ihre Theaterstunde haben und selbstverständlich werden auch sie beim Theatertag auftreten.
Es ist uns sehr wichtig, dass alle Kinder der Schule eingebunden sind.
Zum Theatertag wird aus den erarbeiteten Einzelteilen aller Klassen ein Gesamtwerk entstehen und wir glauben, dass dieses gemeinsame Projekt das WIR-Gefühl in unserer Schule weiterhin fördern und stärken wird.
Nicht zuletzt ist das Projekt auch ein weiteres Puzzleteil in unserem Konzept als „Musikalische Grundschule“, denn auch Gesang und Tanz werden mit einfließen.
Die Realisierung des Projektes war nur darum möglich, weil alle Eltern bereit waren, dieses finanziell zu unterstützen.
Für das Konzept des Theaterprojektes ist Alexander Kaffenberger im ständigen Austausch mit dem Team der Grundschule und wir Lehrerinnen sind auch in den Theaterstunden immer mit dabei. So können wir als Beobachter miterleben mit wie viel Freude die Kinder bei der Sache sind.
Ungeahnte schauspielerische Talente tun sich da auf.
Wenn sie jetzt neugierig geworden sind, laden wir sie ganz herzlich zu unserem Theatertag am 9. September ein.

Marlies Voigt

zurück