Pädagogischer Tag für Grundschulen und Kindergärten

Tandems Zell und Mossautal „tanzen und musizieren"


Im Rahmen der Einführung des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP) fand ein gemeinsamer Pädagogischer Tag der sogenannten BEP-Tandems aus Zell und Mossautal statt. Das Tandem Zell umfasst die Kindertagesstätte Fabula und die Waldbachschule, zum Tandem Mossautal gehören die Mossautaler Kindergärten und die Grundschule Mossautal.
In diesem Jahr hatten die Einrichtungen als Schwerpunkt das Thema „Musik und Tanz" gewählt.
Lehrerinnen und ErzieherInnen aus Mossautal und Zell trafen sich zu einer Tagesveranstaltung im Jugendhaus Hiltersklingen.
Die Fortbildung bot eine Ausgewogenheit zwischen praktischen und theoretischen Phasen. Neben vielen praktischen Sequenzen wurden auch die Zusammenhänge zwischen Musik und den Entwicklungsbereichen bei Kindern erarbeitet. Musikalische Betätigung wirkt positiv auf die Sinneswahrnehmung, löst Kommunikationsprozesse aus und begünstigt motorisches und Sozialverhalten. Die Sprachentwicklung erfährt Unterstützung und eine emotionale Ausgeglichenheit wird ermöglicht. Auch auf die Verbindung zur Mathematik wurde hingewiesen. Wichtig ist es, den Kindern Zugänge zu unterschiedlichen Musikrichtungen zu ermöglichen und das Singen oder Musizieren in den Alltag einzubinden.
An den beiden Grundschulen, Waldbachschule Zell und Grundschule Mossautal, die im letzten Schuljahr zu „Musikalischen Grundschulen" zertifiziert wurden, prägen bereits viele musikalische Elemente den Alltag.
Insgesamt wurde durch die Fortbildung viel Bekanntes in Erinnerung gerufen, aber auch neue Erkenntnisse und Erfahrungen konnten dazugewonnen werden.