Verleihung der Sportabzeichen im Rahmen des Frühlingskonzerts


Traditionell am letzten Tag vor den Osterferien findet bei uns an der Grundschule Mossautal ein Frühlingskonzert mit der Verleihung der Sportabzeichen statt. Auch in diesem Jahr konnten wir hierbei wieder bewundern und bestaunen, dass wir sowohl eine sehr musikalische als auch sportliche Grundschule mit tollen Kindern sind.
Wie immer zu unseren Konzerten studierten Kinder auch dieses Mal wieder selbst musikalische Programmpunkte in den Pausen oder nachmittags ein, dachten sich selbst Choreographien für Tänze aus und boten sie dar. Und das nicht nur innerhalb einer Klassenstufe wie Nicole und Sophia mit dem „Gangam-Style“ oder Svenja, Marla, Nina und Hanna mit „Tacata“, eine Ballvorführung von Jana, Johann und Luis zu „Tage wie diese“, sondern aus den Klassen 1a, 2a und 4a eine klassenübergreifende Gruppe „wilder Mädels“ mit ihrem „Wilde-Kerle-Tanz“.
Besonders bemerkenswert war auch, dass viele Kinder den Mut hatten, ganz alleine aufzutreten; so Simon und Marlon am Keyboard, Lea mit der Flöte oder Eva mit dem russischen Geburtstagslied auf ihrer Geige und mit Gesang. Alle jungen Künstlerinnen und Künstler haben ihre Sache wirklich sehr gut gemacht. Natürlich zeigten die Kinder auch ihr Können aus dem Musikunterricht sowie aus der Tanz-, Flöten- und Instrumental-AG. Die beiden Monatslieder „Singt ein Vogel“ und „I like the flowers“ aus unseren musikalischen Liederkalendern wurden von den 4 Klassen, sogar mit Solo-Sängern, vorgetragen.
Zwischen den musikalischen Beiträgen gab es traditionell auch wieder viele Sportabzeichen zu vergeben. Im Jahr 2012 hatten 14 Kinder das Abzeichen in Bronze, 15 Kinder die Auszeichnung in Silber und 4 Kinder das Abzeichen in Gold erreicht, wobei hierbei auch ein Mal die Auszeichnung „Gold 4“ vergeben werden konnte – das Sportabzeichen wurde bereits zum 4. Mal abgelegt. Auch unsere Sportlerinnen und Sportler erhielten ihren wohlverdienten Applaus.
Schön dabei ist immer auch, dass zu solchen Anlässen viele Eltern den Weg zu uns in die Grundschule finden und die Aufführungen der Kinder würdigen. Wie auch immer Vertreter der Gemeinde zu uns kommen. Leider war es Herrn Keil in diesem Jahr nicht möglich, uns zu besuchen. Aber Herr Bardol und Herr Voigt vertraten ihn würdig und halfen tatkräftig bei der Verleihung der Sportabzeichen mit. Dennoch hoffen wir alle, dass Herr Keil uns bald mal wieder in der Schule besucht.
So verging der letzte Schultag vor den Osterferien rasend schnell und alle verabschiedeten sich in die wohlverdienten Ferien.

Petra Appel

zurück