Sportliches aus der Grundschule Mossautal

Ein ausgefülltes Jahr ist zu Ende gegangen.
Für die Grundschule hat es auch auf sportlichem Gebiet viel Erfolg gebracht.
Ein großer Höhepunkt war natürlich unser großes Sport- und Spielefest im Herbst. Danach gab es aber noch ein besonderes Event an dem alle unsere Kinder teilnahmen. Es war die Speed 4 – Aktion, die in der regionalen Presse ja bereits vorgestellt wurde. Hier dennoch nochmals zur Erinnerung ein paar Einzelheiten über dieses bundesweit an Grundschulen angebotene Bewegungsprojekt.
Ein externes, sportwissenschaftlich geschultes Team besuchte auch die Grundschule Mossautal. Die Kinder aller Klassen nahmen im Rahmen einer Sportstunde an diesem Event teil.
Bei einem Laufparcour wurde elektronisch Reaktion und Geschwindigkeit gemessen. Alle Kinder hatten ein Erfolgserlebnis, denn bei Wiederholung des Parcours erlebten alle, dass sie immer schneller wurden.

Alle, auch wir zusehenden Lehrerinnen, hatten viel Spaß an dieser besonderen Sportstunde. Höhepunkt der Aktion war, dass alle Kinder noch am Stadtfinale in Michelstadt teilnehmen konnten. Kinder aller an der Aktion beteiligten Grundschulen traten gegeneinander an und es wurden die Klassenstufensieger ermittelt. Jedes Kind das teilnahm erhielt eine Urkunde und eine Medaille und für die jeweils ersten Plätze gab es sogar Pokale.
Etwa ein Drittel unserer Schülerinnen und Schüler nahm daran teil. Ein Dank geht an die Eltern, die dies ihren Kindern ermöglicht haben, denn diese Veranstaltung fand außerhalb der Schulzeit, an einem Samstag, statt.
Wir sind sehr stolz darauf, dass der Sieger der dritten Klassen ein Schüler unserer Schule war, nämlich Lukas Heckmann. Er und alle Kinder, die am Stadtfinale teilgenommen hatten, wurden im Rahmen eines Wochenabschlusskreises nochmals von der ganzen Schule geehrt. Natürlich brachte Lucas hierzu auch seinen Pokal mit.

Marlies Voigt

zurück