###LOGINSTATUS### 
Grundschule Mossautal
Ortsteil Hüttenthal
Güttersbacher Straße 2
64756 Mossautal

Fon 06062-26632-0
Fax 06062-26632-20

Wir sind Mitglied im Grundschulverband


Als „ganztägig arbeitende Schule“ ist auch nachmittags Leben in der Grundschule Mossautal

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 sind wir, die Grundschule Mossautal, als „ganztägig arbeitende Grundschule“ unterwegs…
Als im Frühjahr 2013 feststand, dass wir als eine von zwei Grundschulen des Odenwaldkreises in den Kreis der „ganztägig arbeitenden Schulen“ Hessens aufgenommen wurden, begann eine heiße Phase der Planung und Organisation. Die Steuerungsgruppe Ganztag unserer Schule mit Frau Braun, Frau Voigt und Frau Appel besuchte verschiedene Fachtagungen sowie die Auftaktveranstaltung aller neu beginnenden „ganztägig arbeitenden Schulen“ in Frankfurt. Vor allem aber informierten wir uns und hospitierten mehrfach an anderen Schulen, die bereits Erfahrungen in Sachen „Ganztag“ gesammelt haben. Unsere Planungen wurden immer konkreter und alles nahm zunehmend Formen an.

Mit der Gemeinde Mossautal konnten wir einen zuverlässigen Partner als Träger unseres Ganztagsangebotes gewinnen, worüber wir sehr glücklich sind.
Im August starteten wir dann als „ganztägig arbeitende Grundschule“. Und gerade in dieser Anfangsphase ging es heiß zu… Viele Abfragen wurden gestartet und Listen über Listen erstellt… Seit August können nun alle angemeldeten Kinder am Dienstag, Mittwoch sowie Donnerstag bis 15.00 Uhr an der Schule bleiben.
Nach der Unterrichtszeit am Vormittag gehen unsere „Ganztagskinder“ zu einem gemeinsamen warmen Mittagsessen in die Mossautalhalle bzw. essen ein mitgebrachtes Essen aus ihrer Lunchbox. Frau Annette Herzog-Walther kümmert sich um alles rund um das Mittagessen, das wir vom Gesundheitszentrum Odenwald in Erbach beziehen – und da gibt es viel zu organisieren und zu telefonieren.

Auch unsere beiden FSJ-Kräfte Melissa und Tom sind sehr stark in unser Ganztagsangebot eingebunden, begleiten auch das Mittagessen oder übernehmen Betreuung, unterstützen die Kinder in der Hausaufgaben- und Lernzeit und bieten auch selbst AGs an. Ohne eine solch tolle Unterstützung und Mitarbeit aller an der Schule tätigen Lehrerinnen wäre das Projekt „Ganztag“ so nicht möglich.
Nach dem Essen bewegen sich die Kinder meist und nutzen die tollen Spielgeräte unseres Bauwagens. Anschließend folgt eine Übungs- und Lernzeit, in der alle Kinder Zeit für die Erledigung der Hausaufgaben und zum Üben haben. Zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr ist dann AG-Zeit.
Für diese Zeit an den drei Nachmittagen ist es uns gelungen, ganz verschiedene AGs anbieten zu können. Die AGs werden sowohl von den Lehrerinnen, unseren beiden FSJ-Kräften Melissa und Tom sowie externen AG-LeiterInnen begleitet und angeboten.

So gab es im ersten Schulhalbjahr immer dienstags eine Forscher-AG bei Frau Laux. Hier wurden rund um die neugierigen Forscherameisen Fred, Paul und Karla viele Geschichten gehört und ganz viel experimentiert und Spannendes entdeckt. In der Zirkus-AG unter der fachmännischen Leitung von Herrn Stefan Rosewick, denn er ist Artist bei artArtistica, lernten die Kinder beispielsweise Jonglage mit Tüchern, Bällen, Ringen, Diabolo, Akrobatik – aber auch Clownerie und Zauberei.
Spannung und viel Spaß erlebten alle Kinder mit Frau Lenz in der Spiele-AG. Heutzutage wird leider immer weniger miteinander gespielt – das war dort ganz anders. Neue Spiele wurden kennengelernt und auch selbst Spiele hergestellt.
In der Yoga-AG unter der Leitung von Frau Svitak-Naas hörten die Kinder verschiedene Entspannungsgeschichten und lernten viele Yoga-Übungen kennen. Auch die Körpermassagen haben alle genossen.
Immer donnerstags gab es gemeinsam mit Christian Ruppert, der selbst Schlagzeuglehrer des Forest Music Camps ist, in der Trommel-AG die verschiedensten Rhythmen. Mit Trommeln, Drums, Rasseln und anderen Instrumenten wurden Rhythmen erzeugt und Lieder begleitet. Ihr Können zeigten die Kinder jüngst bei der Faschingsfeier.
In der Inliner-AG bei Frau Voigt lernten und trainierten die Kids sicher mit Inlineskates zu fahren. Natürlich mit kompletter Sicherheitsausrüstung, d. h. Knie- und Ellbogenschützer, Handgelenkschützer und Helm, waren alle sportlich unterwegs.
Und es gab donnerstags auch immer eine Kunst in und mit der Natur-AG mit Frau Fuhrig, in der Kreativität gefragt war. Dabei wurde die Natur genau angeschaut, häufig die Zeit auch draußen in der Natur verbracht und nach deren Vorbild Kunstwerke verschiedenster Art gestaltet.
Zusätzlich zu all diesen AGs an den Nachmittagen gab es auch zwei AG-Angebote in der 6. Stunde. Immer dienstags gab es eine Mathe-Knobel-AG mit Frau Appel. Hier wurden knifflige Matheaufgaben geknobelt, verschiedene Lösungswege erprobt und gefunden, die Materialien unserer Mathe-Werkstatt benutzt und auch am Whiteboard gearbeitet.
Und zum Wochenabschluss freitags leiteten Frau Laux, Frau Voigt und Christian Ruppert gemeinsam eine Musical-AG in der das Weihnachtsmusical „Von Haus zu Haus“ einstudiert wurde. Die Aufführung des Musicals bei unserer erstmalig gemeinsam stattfindenden Schulweihnachtsfeier in der Quellkirche in Güttersbach war ein voller Erfolg und ein krönender Abschluss vor den Weihnachtsferien.

Unsere Ganztagsangebote finden bei Eltern und Kindern eine rege Nachfrage und so füllen an manchen Tagen 40-50 Kinder die Schule auch mittags und nachmittags mit Leben – und das ist schön!
Die AGs haben Kindern wie auch AG-LeiterInnen viel Spaß und Freude gemacht – so kann es weitergehen!

Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches DANKESCHÖN an die Gemeinde Mossautal, die uns für die sportlichen AGs die Mossautalhalle zur Verfügung stellt.
Gerne würden wir noch AGs im Bereich Handarbeiten/Werken oder Töpfern anbieten. Leider ist es uns hier bisher noch nicht gelungen, AG-LeiterInnen zu finden. Falls Sie eine Anregung für uns haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Unterstützung erfahren wir als ganztägig arbeitende Schule auch durch die Schulsozialarbeit. Durch die Finanzierung des Odenwaldkreises und die Trägerschaft der AWO kommt Frau Hamann immer montags zu uns an die Grundschule Mossautal und leitet in den verschiedenen Klassen Projekte zum sozialen Lernen und positiven Miteinander.
Wir sind und bleiben unterwegs in Sachen „Ganztag“, weil es immer wieder viele Überlegungen, Planungen und Verbesserungsideen gibt. So sind wir sicher, dass es auch im zweiten Schulhalbjahr tolle AG-Angebote für die Kinder unserer Schule gibt.

Petra Appel

Zirkus AG
Forscher AG
Yoga AG
Fußball AG
Spiele AG
Inliner AG
Trommel AG
Kunst und Natur AG
Mathe-Knobel AG
Musical