Internet ABC an der Grundschule Mossautal

Kürzlich fand an der Grundschule Mossautal ein besonderer Elternabend statt. Die Eltern aller Klassen waren hierzu eingeladen.
Der Abend stand unter dem Motto: „Internet-ABC – Wissen wie`s geht“.
Referentin war Annette Friderichs von „Blickwechsel“ einem Verein für Medien- und Kulturpädagogik, die im Auftrag der Hessischen Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) diese Informationsveranstaltung leitete.
Es war die Auftaktveranstaltung des Projektes Internet-ABC-Schule zu dem wir unsere Schule angemeldet hatten.
Es ging bei dem Elternabend um die Möglichkeiten die das Internet bietet, aber auch um die Gefahren denen Kinder ausgesetzt sind, wenn sie sich ohne Elternbegleitung grenzenlos im Internet bewegen dürfen.

Den Teilnehmern wurden Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir Internet für Kinder sicherer machen können. Es wurden Suchmaschinen vorgestellt, die für Kinder geeignet sind, insbesondere das Portal „Internet-ABC“.
Leider waren nicht sehr viele Eltern der Einladung zu dieser wirklich interessanten Informationsveranstaltung gefolgt.
Im Rahmen dieses Projektes von LPR und Landesschulamt werden Frau Braun und Frau Voigt außerhalb der Unterrichtszeit einige Fortbildungstermine wahrnehmen und zudem auch alle Informationen an die Kolleginnen weitergeben.
Wir Lehrerinnen bringen gerne einen Teil unserer Freizeit hierfür ein, weil in unserer Zeit die modernen Medien nicht mehr wegzudenken sind und darum auch die Medienerziehung ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Erziehung darstellt.
Es ist schön für die Kinder der Grundschule Mossautal, dass wir in dieses für uns unentgeltliche Projekt, zu dem sich über 90 weitere Schulen beworben hatten, aufgenommen wurden, denn ihnen kommt es zugute.

Marlies Voigt

zurück