Kreatives Schreiben

Ein Schreibwettbewerb der Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis


Zum 7. Mal hatte die Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis, die seit ihrer Gründung im Jahr 1996 die Bereiche Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft sowie Umwelt und Soziales unterstützt, den Wettbewerb „Kreatives Schreiben“ ausgeschrieben. Nach den Themen GRÜN (2004), SCHOKOLADE (2005), TRAUM (2007), ZUKUNFT (2009), ZAUBEREI (2011) und ANDERS (2013) wurde dieses Jahr das Thema „DER ODENWALD“ ausgewählt. Teilnehmen konnten alle Klassen von 1 bis 13aller Schulen des Odenwaldkreises.

Die Beteiligung war mit insgesamt 31 teilnehmenden Schulen wieder einmal überwältigend groß! Auch wir vier Klassen- und Deutschlehrerinnen der Klassen 1-4 der Grundschule Mossautal meldeten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erneut zur Teilnahme am Wettbewerb an. Im Unterricht wurde das Thema DER ODENWALD vielfältig aufgegriffen und es entstanden die unterschiedlichsten literarischen Formen im Umgang mit dem Thema. So wurden Gedichte wie Elfchen, Akrostichons oder Diabolos, aber auch wunderschöne Geschichten zum Odenwald geschrieben. Alle Kinder bewiesen sehr viel Phantasie und es entstanden wunderschöne literarische Werke. So fiel die Auswahl innerhalb der Klassen sehr schwer, denn je Klasse durften nur 2 Werke eingereicht werden.

Gespannt warteten wir auf die Ergebnisse… Der pädagogische Beirat der Sparkasse hatte sich gemeinsam mit Schülervertretern als fachkundige Jury intensiv mit den eingereichten Schülerarbeiten befasst und 95 talentierte JungautorInnen ausgewählt. Als im Juni die Briefe mit der Bekanntgabe der GewinnerInnen kamen, war der Jubel groß. Wir stellten wieder je Klasse einen Sieger bzw. eine Siegerin – und in Klasse 3 wurden sogar beide Beiträge prämiert.
Die Gewinner sind:
Klasse 1: Finn Bach „Odenwald“ (Akrostichon) mit Klassen- und Deutschlehrerin Frau Laux
Klasse 2: Antonia Naas „Odenwald“ (Elfchen) mit Klassen- und Deutschlehrerin Frau Appel
Klasse 3: Zoe Helm „Odenwald“ (Gedicht) mit Klassen- und Deutschlehrerin Frau Voigt
Klasse 3: Emma Kaluza „Odenwald“ (Geschichte und Akrostichon) mit Klassen- und Deutschlehrerin Frau Voigt Klasse 4: Simon Rosin „Der tolle Odenwald“ (Diabolo) mit Klassen- und Deutschlehrerin Frau Lenz Wir alle sind sehr stolz auf unsere Siegerinnen und Sieger.

In einer Feierstunde wurden nun die besonders talentierten Jungautoren in der Campushalle der Carl-Weyprecht-Schule in Bad König geehrt. Schön, dass alle unsere Kinder mit ihren Eltern und dem Team der Grundschule Mossautal mit Rektorin Frau Monika Braun dabei waren. Die Kinder erhielten als Preis das Sammelbuch in dem alle 95 herausragenden Texte veröffentlicht wurden, einen Buchgutschein und eine Urkunde. Im Anfangskreis lasen unsere JungautorInnen dann ihre Gewinnertexte noch einmal allen Kindern der Schule vor!

DANKE an unsere tollen Kinder und DANKE an die Stiftung der Sparkasse, die mit diesem Wettbewerb „die Freude am selbstständigen Verfassen von Texten fördern und die Kreativität anregen und so die Schreibkompetenz fördern will“.
Wir finden, das ist ihr auch in diesem Jahr wieder gelungen.

Petra Appel

zurück