Die Prima-Klima-Show an der Grundschule Mossautal

Vergangenen Montag (16. Nov. 2015) fand das Energietheater – die Prima-Klima Show in der Aula der Grundschule Mossautal statt.
Die Prima-Klima Show ist Teil der Kampagne „Uns Kindern gehört die Welt von Morgen“ und ein Baustein, eine umweltpädagogische Aktion der Hessischen Energiespar-Aktion, die durch umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit das Thema Energiesparen begreifbar machen und zum Handeln motivieren möchte. Tipps hierzu sind auch zu finden unter www.energiesparaktion.de.
Das Energietheater mit der Gruppe ARTTOURS, die derzeit durch Südhessen tourt, machte nun auch Halt im Mossautal.
Die Anzahl der Aufführungen an Grundschulen war stark begrenzt und durch die frühe Bewerbung durch Schulleiterin Monika Braun hatten wir die Chance, die lustige Prima-Klima Show bei uns bewundern zu dürfen.
Auch der Bürgermeister der Gemeinde, Herr Dietmar Bareis fand den Weg in die Grundschule und schaute gemeinsam mit Kindern und Lehrerinnen die Show.

Dies war eine lustige und äußerst kurzweilige Schulstunde, die mit vielen Tipps und Anregungen für Grundschulkinder gespickt war und die Kinder alles über Energie erfahren ließ, was sie wissen wollten und sollten, wie z.B.: Wo kommt die Energie her? Was verbraucht Energie? Was sind erneuerbare Energien? Wie kann jeder von uns Energie sparen? Gerade hierzu gab es viele Tipps, die direkt im Alltag umgesetzt werden können.
Durch die Prima-Klima Show führten Mimi Energy und der schlaue Rabe Rudi. Unterstützt wurden die beiden von dem gelehrten Professor Pfiffikus, der die gängigsten Themen rund um den Klima- und Ressourcenschutz wissenschaftlich beleuchtete und diese mit außergewöhnlichen Apparaturen belebte. Mittels Quizrunden, einer Energiespar-Hitparade und Interaktionstheater wurden die Kinder immer wieder direkt in das Theaterstück miteinbezogen. Unsere Kinder konnten alle Quizfragen souverän beantworten und so erhielt jede Klasse eine Urkunde, jedes Kind ein Arbeitsheft „Mein kleines Energiesparbuch“ sowie einen Bleistift. Auch die Lehrerinnen wurden mit Bleistiften und didaktischem Begleitmaterial mit Rudi Rabe Geschichten, Bastelanleitungen und Kopiervorlagen passend zum Theaterstück beschenkt.
Uns allen hat das Energietheater großen Spaß gemacht und die Kinder haben viel erfahren und gelernt, so dass nicht nur der Abschlussrap der „Sunnyboys“ als Ohrwurm im Gedächtnis bleibt. Die Viertklässler wollen im Rahmen ihres Themas STROM im Sachunterricht überlegen, wie wir an der Grundschule Mossautal noch Strom sparen können.

Petra Appel

zurück