Kleine liebgewonnene Traditionen pflegen - Grundschule Mossautal feiert Fasching

Auch in diesem Jahr gab es - ganz traditionell - am Freitag vor dem Faschingswochenende ein großes Treiben an der Grundschule Mossautal.

„Wir feiern Schulfasching... HELAU, HELAU, HELAU!!"

Es ist dem Schulteam der Grundschule grundsätzlich ein großes Anliegen, dass Feste im Jahreskreis gemeinsam gefeiert werden und neben dem Lernen auch die schönen gemeinschaftlichen und ausgelassenen Erlebnisse nicht zu kurz kommen.

Und so trafen sich viele phantasievoll verkleidete Kinder wie z.B. Elfen, Polizisten, Rehlein, sowie Tiere jeglicher Art, Cowboys, Hexen oder Figuren aus Film und Fernsehen in der Aula der Grundschule, um gemeinsam einen närrischen Vormittag zu feiern.

Alle Mitarbeiterinnen der Grundschule Mossautal hatten sich in diesem Jahr als Piraten verkleidet und Schulleiterin U. Hartnagel forderte nach der Begrüßung alle großen und kleinen Narren auf, ganz nach Rittersart für die Dauer der Feier ihre Waffen in das Waffenarsenal zu legen. Schön, dass sich wieder Eltern aus allen Klassen die Zeit genommen hatten und auch verkleidet gekommen waren. Sie packten auch beim Buffetaufbau kräftig mit an und halfen so entscheidend mit, dass dieses lebendige Fest gefeiert werden konnte.

Nach den ersten begeisterten Helau-Rufen starteten alle Anwesenden ausgelassen zur traditionellen Polonaise durch das ganze Schulhaus, die schließlich wieder in der Aula endete. Die Kinder nahmen ihre Plätze ein und U. Hartnagel führte ausgelassen und frech durch das abwechslungsreiche närrische Showprogramm.

Alle Klassenlehrerinnen hatten mit ihren Schülerinnen und Schülern wieder ein kurzweiliges und lustiges Programm eingeübt.

So wurden verschiedene lustige Gedichte und Scherzfragen, verrückte Lieder, Sketche, Tänze, Zaubertricks und Witze aufgeführt. Hannah und Hanna begeisterten alle als Funkenmariechen und auch die Kindertanzgruppe der Hiltersklinger Ulker boten eine wirklich tolle Tanzeinlage dar.

Alle Programmpunkte wurden von den Kindern ganz selbstbewusst vorgetragen und sie erhielten den wohlverdienten Applaus. Mit „Grundschule Mossautal - HELAU" ließ man die Akteure hochleben und so wurden sie nach ihrem Beitrag auch wieder von der Showbühne verabschiedet.

Die FSJ-Kräfte der Schule sorgten auch in diesem Jahr wieder für die passende Begleitmusik.

In der Pause wurde das leckere Buffet in der Aula eröffnet, zu dem Eltern aller Klassen etwas Süßes oder Deftiges gebacken und vorbeigebracht hatten. Ein herzliches DANKESCHÖN hierfür. Im Nu war das Buffet geplündert und gut gesättigt konnte das Programm weitergehen.

Auch ein Beitrag vom Schulteam durfte natürlich nicht fehlen: Die Piratinnen sangen das Lied „Kaperfahrt" von den Ärzten.

Zwischenzeitlich war auch eine Abordnung der Hiltersklinger Ulker eingetroffen und wurde mit großem Helau begrüßt. Traditionell gab es Bonbons für die kleinen Narren und dieses Jahr noch Flummis vom Balkon über der Aula, die eifrig und begeistert aufgesammelt wurden. Die großen Narren erhielten einen Kampagne-Anstecker und Frau Hartnagel sogar einen Orden stellvertretend für die Schule überreicht. VIELEN DANK somit auch an die Männer aus dem Elferrat, die sich jedes Jahr die Zeit nehmen, die ganze Schulgemeinde so wunderbar zu erfreuen.

Nach gemeinsamen Tänzen endete auch in diesem Jahr die Schulfaschingsfeier und alle kleinen und großen Narren gingen gut gelaunt aber k.o. nach Hause.

Vielen Dank an alle Helfer, die zu diesem tollen Fest beigetragen haben.

U. Hartnagel

zurück

Unsere Klasse 4 sagt noch einmal freudig "Helau!"
Mmh...lecker!
Zauberhafte Kostüme - hier von der Klasse 1
Die Piratinnen auf dem Narrenschiff
Hoher Besuch der Hiltersklinger Ulker
Bonbonregen