Der Zahnarzt zu Besuch - Bunte Zähne statt bunter Eier - Zähne färben an der Grundschule Mossautal

In der letzten Schulwoche hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 3 das Vergnügen, mehr über zahngesunde und ungesunde Ernährung zu erfahren. Am Dienstag stand zunächst auf dem Tagesplan die eigenen Zähne anschauen. Wie viele Zähne habe ich denn eigentlich? Unsere 1. Klasse durfte dieser Frage auf den Zahn fühlen. Mit kleinen Handspiegeln erforschten sie ihre Zähne mit einem ganz anderen Blick, bevor die liebe Zahnärztin die Zähne jedes Kindes betrachtete. Das kennt manch einer vielleicht noch aus der eigenen Schulzeit. Auf den Donnerstag freuten sich die Kinder besonders, denn da hieß es, passend zu Ostern: Zähne statt Eier einfärben. Nachdem ihnen die richtige Putztechnik gezeigt wurde, durften sie selbst ran. Die Kinder waren sehr überrascht, wie viel Farbe trotz putzen noch an den Zähnen hing. Nach diesem aufregenden Tag sind alle mit einem strahlenden und vor allem sauberen Lächeln nach Hause gefahren und hatten neues Wissen über das Zähne putzen im „geistigen Gepäck".

 

zurück

Mit dem Zahnwechsel müssen die bleibenden Zähne besonders gründlich gepflegt werden.